Stadtwerke Bad Kreuznach
FAQs zum NaheNET
Sie befinden sich hier:

FAQs zum NaheNET – dem WLAN der Kreuznacher Stadtwerke

 

Wer kann NaheNET nutzen?

Jeder, der über ein WLAN-fähiges Gerät verfügt.


Was kostet NaheNET?

Für Strom- und Erdgaskunden (NaheSTROM/NaheGAS) der Kreuznacher Stadtwerke ist die Nutzung kostenfrei. Einfach hier registrieren. Für alle anderen Nutzer gibt es günstige Tagestarife für 3€/Tag, die schnell und einfach unter www.hotsplots.de online gebucht und bezahlt werden können.


Was steht in den Nutzungsbedingungen?

Es müssen Bedingungen zur Sicherheit, Nutzung und Verbreitung von Daten bestätigt werden. Die Nutzungsbedingungen können Sie hier nachlesen.

 

An welchen Standorten ist NaheNET verfügbar?

Das NaheNET-Projekt der Kreuznacher Stadtwerke ist an zentralen Plätzen von Bad Kreuznach verfügbar: in den Bereichen um den Kornmarkt mit Mühlenteich bis zur Schrey´s Backstube, auf dem Salinenplatz und auf dem Gelände, in den Räumen der Stadtbibiliothek, und der mittleren Mannheimer Straße am REWE Markt sowie im Freibad Salinental. Dort stehen die leistungsfähigen Datenleitungen der Kreuznacher Stadtwerke zur Verfügung.

 

Wie groß ist die maximale Reichweite eines NaheNET-Hotspots?

Die Reichweite hängt von den örtlichen Bedingungen ab. Unser Ziel ist es, den Außenbereich, der am meisten besucht wird, entsprechend abzudecken. 

Wir können aber nicht garantieren, dass der Empfang in allen Teilgebieten gleich gut ist und weisen darauf hin, dass er stellenweise auch mal geringer werden kann.


Was passiert, wenn ich den Signalbereich von Nahenet verlasse?

Wie bei jeder anderen WLAN-Verbindung wird die Verbindung beim Verlassen des Signalbereichs abgebrochen. Bewegt man sich zurück in die Reichweite der NaheNET-Hotspots und ist NaheNET auf dem Gerät immer noch aktiv, wird automatisch wieder eine Verbindung zum Internet hergestellt.


Was muss ich an meinem Smartphone/Tablet/Notebook einstellen, um NaheNET zu nutzen?

Bei den Einstellungen nach verfügbaren WLAN-Netzen suchen und dann NAheNET auswählen. Danach den Browser öffnen, die Log-in-Seite erscheint auchtomatisch. 

 

Wie schnell ist Nahenet?

Einfach einmal testen! Mit NaheNET steht eine Breitbandanbindung zur Verfügung, deren Geschwindigkeit für die übliche Nutzung im Bereich der Hotspots ausgerichtet wurde. 


Was genau macht Hotsplots?

Hotsplots betreibt das NaheNET-WLAN als erfahrener Partner. Hotsplots ist Betreiber im Sinne des Telekommunikationsgesetzes und daher für die Nutzungsbedingungen zuständig. Weitere Infos: www.hotsplots.de