City Parkhaus Mühlenstraße und Parkhaus Kurviertel erhalten Auszeichnung für Barrierefreiheit

Bad Kreuznach. "Barrierefrei besser ankommen", so lautet die Clubinitiative des ACE Auto Club Europa e. V., die dieses Jahr bundesweit Parkhäuser und Parkplätze hinsichtlich der Barrierefreiheit unter die Lupe nimmt. Der ACE Club wählte hierfür die beiden meist frequentierten Parkhäuser in Bad Kreuznach - das City Parkhaus Mühlenstraße und das Parkhaus Kurviertel - aus und überprüften diese.

Kriterien waren u.a. die Anzahl an Behinderten- und Eltern-Kind-Parkplätzen sowie Ebenheit, Beleuchtung, Beschilderung/Beschriftung, barrierefreie Fahrstühle, Kassenautomaten und E-Ladestationen.

Insgesamt wurden beide Parkhäuser mit „gut“ ausgezeichnet - knapp an der höchsten Auszeichnung „sehr gut“ vorbei. „Wir machen Mobilität einfach und freuen uns sehr, dass wir den Anforderungen so gut entsprechen und das Parken in Bad Kreuznach für Menschen mit eingeschränkter Mobilität erleichtern“, sagt Klaus-Dieter Dreesbach, stellvertretender Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke, bei der Übergabe der Urkunden.

Auf dem Foto von links nach rechts: Klaus-Dieter Dreesbach, Stephan Vormerker (ACE), Stephan Butzbach (Koordinator Parken der Unternehmensgruppe Bad Kreuznach) und Volker Schork (ACE).