Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke spendet 1000 €

Bad Kreuznach. Unter ihrem Motto „Leser helfen“ sammelt die Allgemeine Zeitung in diesem Jahr Spenden für den Kinderschutzbund Bad Kreuznach. Die Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke unterstützt die Spendenaktion mit 1.000€. „Wir sorgen für Bad Kreuznach“, unterstreicht Christoph Nath, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe. „Wir sind gern Teil der Spendenaktion und möchten den Kinderschutzbund dabei unterstützen, dass die Kinder ihr nachhaltiges Projekt verwirklichen können“.

Es soll ein interkultureller Garten entstehen, in dem man u.A. mehr zu Themen wie gesunde Ernährung, gesundes Kochen und Naturschutz erfährt und der einen Platz zum Ausruhen bietet.

Zur Spendenübergabe vor Weihnachten brachte Christoph Nath auch noch eine kleine Überraschung mit: sehr zur Begeisterung der Kinder hatte er gefüllte Eddy-Rucksäcke im Gepäck.

 

Bild: Christoph Nath (Bildmitte) übergibt den Scheck der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke.